ID - Reisen -- privatBase und "Neuer Webauftritt: LH Reisemarkt / ID-Ticketservice"

Wir halten Sie auf dem Laufenden - schauen Sie in die diversen Inhaltsleisten !

Die neuesten Infos zu ID - Reisen Aktuell - Stand August. 2015
u.a. Neuen Flyer LH ID-Ticket Service
außerdem ist ein neues Benutzerhandbuch für myTravelEx (Ausgabe Juli 2015 DE/EN ) erschienen.
Siehe erste Inhaltsleiste....
plus Infos zur Ticket-Hotline (Für LH und Fremdairlines) mit Angaben der Tel. Nr-
. vom Lufthansa Reisemarkt
Um die Datei zu öffnen, benutzen Sie bitte die gleiche Kennung wie bei dem "Lufthansa Senior" !

ID - Reisen haben sich in den letzten Jahren ab 2011 stark gewandelt.
Viele Fragen und Antworten sind gerade für die Pensionäre im Zusammenhang mit ID - Tickets,
Lufthansa und Fremdgesellschaften (OAL´s) offen geblieben und teilweise komplex.

Jetzt gibt es einen aktualisierten Webauftritt vom Lufthansa Reisemarkt,
dort wurden die wesentlichen Punkte die von Interesse für die ehemaligen lufthanseaten sind,
zusammengestellt. Webauftritt: " LH Reisemarkt / ID-Ticketservice"

Lufthansa führt die neue Plattform privateBase im Internet zur privaten Nutzung ein.
MyIDTRAVEL (für OAL´s) MyTravelEX (für LH) ist eine Softwareentwicklung der Lufthansa Systems u.a. für Mitarbeiterflüge.

  • siehe:   
    Klicken Sie auf das Vorschaubild um auf die Webseite (ID-Ticket Service bzw. Touristik Service) zu gelangen!
  • Die Webseite für ID Reisen und Lufthansa Reisemarkt wurde geändert. Auf die geänderte Seite kommen Sie über den angegebenen Banner. May 2016

  • Die Benutzerkennung und das Passwort für den Zugang ID - Ticketservice können Sie über Ihren Regionalverein erfragen!
    Die Benutzerkennung und das Passwort für den Zugang Lufthansa-Reisemarkt kann nur über die persönliche Registrierung
    erfolgen. In diesem Portal wird unter dem Menuepunkt "Sonstiges" auch das Kapitel: ID-Ticket Service angezeigt
  • Bitte klicken Sie auf die Inhaltsliste zum Öffnen oder Schließen! - Please click on the desired content list to open or close!

Bitte klicken Sie auf die Inhaltsliste zum Öffnen oder Schließen! - Please click on the desired content list to open or close!

Flugpreisermäßigungen ID-Reisen Lufthansa - Strecken   
LH-Rentner haben nach den z. Zt. gültigen Bestimmungen weiterhin die Möglichkeit, für sich, ihre Kinder und Partner
(gemäß ID-Reiserichtlinien) unlimitierte ermäßigte standby oder gebuchte ID-Reisetickets zu beziehen. Für die Mitnahme von Travel Partnern erhalten Rentner ein Kontingent von derzeit 12 Tickets pro Jahr für max. zwei Travel Partner pro Flug für die gemeinsame Reise mit dem Rentner.

Reisen von Kindern ab 25 Jahren sind- auch ohne dass sie vom Rentner begleitet werden - auf Lufthansa­ Flügen möglich, jedoch limitiert unter Anrechnung auf das Travelpartnerkontingent. Für die Beförderungspriorität ist die Lufthansa Zugehörigkeit maßgebend, die zu einem Drittel von Beginn des Beschäftigungsverhältnisses bis zum Flugscheinkauf angerechnet wird.

Sie können Ihre Flugscheine aber auch in der Reisestelle kaufen.

Um eine rasche Abwicklung der Flugschein-Erstellung zu ermöglichen, sollten Sie - soweit noch nicht geschehen - Ihre flugberechtigten Familienangehörigen auf dem Erfassungsbogen ,,Aufnahme von Flugberechtigten in AIDA" bei HAM PS/L melden.

Entsprechende Formulare erhalten Sie in der Reisestelle oder über HAM PS/L. Die Übernahme der Daten benötigt einen Tag nach Eingabe durch HAM PS/L, bitte planen Sie entsprechend. Bereits eingetragene Angehörige wurden bei Renteneintritt automatisch vom System übernommen.

 
Stand: 03.August 2012                    HAM PS/L HR Service Line Sprechzeiten: Montag - Freitag 09:00h - 16:00h Tel: 040 - 5070 66 600

Die Information beruht auf den zum Zeitpunkt der Erstellung gültigen LH - Bestimmungen; Änderungen sind möglich!


Wichtige Änderung
; es gibt den gewohnten Flugplan mit den
Auslastungschancen nicht mehr. (ehemals ZED-Listing)



Der Lufthansa - Flugplan ist hier ersichtlich       
Alternativ dazu gibt es jetzt wieder zum Download den altbekannten Flugplan /
Timetable.

Sehr gut und ausführlich sind die Erklärungen unter dem Link: ID-Tickets
im Lufthansa Reisemarkt Portal beschrieben.

You will find beside other informations also your personal timetable in TravelEx



HÄUFIGE FRAGEN / FAQs:  "Antworten und Tipps"  Nach Anmeldung netextend
Frequently ask questions (After Sign Up netextend)  




Als Alternative bietet sich weiterhin private@Base (von € 5,65 auf € 4,12/monatlich reduziert) mit allen zum ID–Fliegen benötigten Informationen und Funktionen an.

 

 

 

 

 

 

Achtung: Auch wenn Sie bereits als Altkunde über Netextend registriert sind
und bereits einen Zugangscode für privateBase haben, wird Ihr persönlicher
Zugangscode bei mehr als 60 Tage NICHTBENUTZUNG automatisch gelöscht.

In diesem Fall müssen Sie sich über Netextend mit Ihrer U0...... und PW
(nicht verwechseln mit dem privateBase Code) erneut einen neues
Passwort generieren lassen. Siehe Hinweis in Netextend.
Dieses Passwort ist ein einmaliges und muss nach der ersten Eingabe
mit einem persönlichen Code überschrieben werden.
Anschließend dürfte der Zugang zu privateBase kein Problem mehr sein !

Wichtig für die Nutzung (ERSTANMELDUNG)
Um private@Base nutzen zu können muss eine Anmeldung zunächst über netextend
(eine von der Lufthansa beauftragte Gesellschaft) erfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weiterer Hinweise zu netextend: more hints to netextend:

Anleitung: PrivateBase Version Deutsch Juli 2015

First Hints to use: UserGuideBook PrivateBase Version
English Juli 2015       

Nur mit Benutzerkennung und Passwort zu öffnen, wie für den
Lufthansa Senior!
Can be opened only by UserID and Password, like the same procedure
for the "Lufthansa Senior" !


Ab dem Juli 2015 steht eine neue Ausgabe Handbuch für Mitarbeiterreisen
- Ausführliche Zusammenfassung
   ID - Reisen zur Arbeitserleichterung
- myTravelEx zur Verfügung


(Nur mit Benutzerkennung und PW wie für den
"Lufthansa Senior" abrufbar)


Bitte auf das Vorschaubild klicken!


Quelle: Deutsche Lufthansa AG | FRA AH/M-RS
Stand: Juli 2015

Here you will have access to the english Version my TravelEx Guidance.
The access is also protected with Password "same procedure as for
the "Lufthansa Senior"
Please click on the Acrobat Reader Icon below!

  
Source: Deutsche Lufthansa AG | FRA XD/M-RS

Weitere Informationen - more details
   Deutsch
      English
Netextend
PRIVATEBASE NUTZER HANDBUCH


Quelle: FRA CT/K
(Nur mit Benutzerkennung und PW wie für den
"Lufthansa Senior" abrufbar)

The access is also protected with Password "same procedure as for
the "Lufthansa Senior"

Stand: Juli 2015



 


Kostenfrei, mit den gleichen Funktionen, ist die Nutzung der LH-Standort PC's. Voraussetzung ist das eBase Passwort und
Computer Grundkenntnisse.

Franz Fischer
Webmaster

          Stand: Juli 2015

 

Auf Basis des zwischen Lufthansa und Germanwings geschlossenen Interlining - Abkommens, das am 1. November 2013 in Kraft tritt, ist die Beförderungspriorität nun abschließend geregelt und der Priorität der anderen Verbundpartner gleichgestellt worden.

Siehe vollständige Information in der beigefügten Adobe Acrobat .PDF Datei

und/and

ID Agreement for leisure travel with Germanwings (4U)

Seit dem 6.1.2014 wurden die Einzugsermächtigungen für ID-Reisen (Lufthansa Tickets) AIDA auf das neue
SEPA Banksystem umgestellt.

Ein Auszug aus der Information vom Lufthansa Reisemarkt:
Bezahlung von ID-Tickets – Umstellung der Reisemärkte auf elektronischen Zahlungsverkehr ab 06.01.14
Ab sofort ist der Online Kauf von ID-Tickets für Mitarbeiter in Deutschland auch mit Kreditkarte möglich.

Hier das Formular als Musterbeispiel :

Das Original (Lastschrift - Einzugsermächtigung) ist unter Privatebase jetzt abrufbar.
Stand: März 2014

15.04.14
Lufthansa investiert kontinuierlich in Betrieb/Weiterentwicklung der Online-Buchungsmöglichkeiten für ID-Reisen.
Damit werden die Selbstbedienungsmöglichkeiten für ID-Reisende fortlaufend verbessert.

Gleichzeitig mit der Automatisierung werden manuelle Buchungen reduziert, in dem ab 01.05.2014 alle über myTravelEx und
myDutyTravel möglichen Buchungen/Listings in diesen Systemen angelegt werden müssen.
ID Reisende profitieren durch die konsequente Umstellung aller bereits automatisierten ID-Reisen (standby Reisen, gebuchte
Reisen, Jahresurlaubsflüge auch mit Reisewünschen in höherer Klasse, FK-Flüge, Produktflüge, Flüge für Reisepartner on
duty) auf die Buchungstools auch von einer verbesserten Verfügbarkeit in den ID-Buchungsklassen. Darüber hinaus werden
Listings/Buchungen immer im korrekten Format und regelkonform angelegt.
Durch die verpflichtende Nutzung der Buchungstools reduzieren sich für Lufthansa die manuellen Aufwände bei Buchung und
Prüfung von ID-Reisen erheblich. Jede ID-Buchung wird auf Einhaltung der Regeln, der Vorausbuchungsfristen und Eingabe
der korrekten Elemente in die Buchung geprüft. Mit Umstellung auf myTravelEx/myDutyTravel kann diese manuelle Prüfung
entfallen.
Buchungen und Listings können ab 01.05.2014 auch weiterhin auf Kundenwunsch durch die ID-Ticketingexperten der
Reisemärkte/-stellen erfolgen. Der Ticket by Mail Service (etix) der Reisemärkte steht demnächst auch bei
Kreditkartenzahlung weltweit zur Verfügung.
Die kostenpflichtige Hotline der Reisemärkte kann aus Deutschland, Belgien, Österreich, Schweiz, Frankreich und Spanien
erreicht werden.
Automatisierte Reisen, die ab 01.05.2014 nicht über die Buchungstools oder die ID-Ticketexperten angelegt werden, werden

ausnahmslos gestrichen.

 

 

Weitere FAQ´s siehe PDF Datei und
Was bucht der Mitarbeiter/der Pensionär ab 01.05.2014 über myTravelEx selbst?

Wir bitten daher alle Lufthanseaten, die innerhalb der Lufthansa Group dienstlich oder privat fliegen sich mit den bestehenden
und mit den für uns verbindlichen Handgepäckregelungen vertraut zu machen.
Nachzulesen unter LH.com/Handgepäck

Auszug:

03.06.2014

In der Planung "Neue ID - Reiseklasse? Premium Economy"
Quelle: Auszug aus dem Lufthanseaten.

    


Check in bei kombinierten Buchung bzw. Umsteigeverbindungen LH - 4U
dargestellt in einer Tabelle mit den Konditionen

hier als Adobe Acrobat - Datei

 

Stand: 25.Aug. 2014

Für Fluggäste, die noch keinen festen Sitzplatz für einen Lufthansa Flug haben.

Der Vorteil: Ähnlich wie bereits an den großen deutschen Stationen über die Wartelistenmonitore am Gate sind jetzt Lufthansa-Fluggäste weltweit, egal an welchem Abflugort, über ihren Status auf der Warteliste jederzeit informiert und brauchen dies nicht am Gate nachzufragen. Auch für Stationsmitarbeiter am Gate bedeutet das eine Entlastung.

Hier die vollständige Mitteilung inklusive Link der mobilen Lufthansa - APP für das Handy



Auszug: Die vollständigigen Information siehe Adobe Acrobat Datei
.  
Neben den bereits bestehenden LH-Pilotstationen Bremen, Mailand-Malpensa, Leipzig, Madrid, Aberdeen, Nagoya, Philadelphia sowie der Stationen in Minsk und Sibiu, auf denen LH-Flüge nach Frankfurt und München durch Austrian Airlines mit Altéa DCS abgefertigt werden, werden im September und Oktober weitere LH-Stationen auf das neue Check-in System Altéa DCS umgestellt:
 Dallas, Poznan-Lawica, Kairo (ab 23.9.)
 St. Petersburg, Warschau, Verona, Charlotte und Seoul Incheon (ab 7.10.)
 Chisinau (ab 8.10.14)
Der Rollout der restlichen Stationen startet ab 21. Oktober 2014 und wird im Sommer 2015
abgeschlossen sein.

Hier sehen Sie eine Übersicht über die aktuellen News Nachrichten, die in PrivateBase (mit Ihrer Zugangsberechtigung)
abgerufen werden können.

Eventuell noch nicht entdeckt unter Lufthansa Reisemarkt - Touristik Services
Angebote "Flug und Hotel" mit German Wings.
Hier die Übersicht..

Zur Anmeldung klicken Sie auf das obige Vorschaubild "Lufthansa Reisemarkt - Touristik Services".

Wenn Sie für bereits ausgestellte Papiertickets eine Erstattung wünschen,
so sind diese bis spätestens 30. Juni zur Erstattung einzureichen. Danach
ist systembedingt keine Erstattung von Papiertickets mehr möglich.
Quelle FRA PH/B, FRA AH/M-RS

Acrobat Hinweise

Auszug aus dem Lufthanseat 1572 vom 10.Juli 2015

Was gibt es Neues aus der Welt des Reisens? Auf welche neuen Airliner-Raten, Destinationen und Buchungsmöglichkeiten können wir uns freuen? Wir haben bei Tanja Reuter, Büroleitung Lufthansa-Reisemarkt, nachgefragt

und

Preise bleiben gleich
Neue Buchungsklasse in der Business Class ab 25. August

Für ID-Reisen in der Business Class der Lufthansa ändert sich am 25. August die Buchungsklasse von R zu I. Es handelt sich dabei um eine rein technische Umstellung, dadurch werden sich weder Regeln noch Preise für ID-Reisen verändern.

Hier zu lesen als Acrobat Datei

Gibt es Probleme mit dem Passwort?

Mit dem beiliegeden Formular kann das PW zurückgesetzt werden.

Zu senden an:

Fax to: +49 (0) 69 696 7237
Or scanned via email to: helpdesk.privatebase@lhsystems.com

 

  Weltweit nutzen immer mehr Menschen
  mobile Endgeräte – Handys, Tablet PCs
  wie iPads und Smartphones – um sich
  zu informieren. Auch Sie – die
  Mitarbeiter der Lufthansa Group.
  Deshalb ist die ‚Lufthansa Group News
  App‘ das neue Herzstück der internen
  Kommunikation. Mit der ‚News App‘
können Sie sich jetzt jederzeit und überall zur Lufthansa Group
informieren – weil die ‚News App‘ auf mobilen Endgeräten läuft.
‚Unsere Vielfalt in einer App‘ lautet der Slogan der ‚News App‘. Denn es sind die eBase-
Nachrichtenkanäle aller Geschäftsfelder, die unsere ‚News App‘ speisen. Ob Konzernebene,
Lufthansa Passage, Swiss, Germanwings, Austrian Airlines oder andere Konzerntöchter: Die
‚News‘ jedes Geschäftsfelds können abonniert werden und stehen ohne weiteres Zutun zur
Verfügung.

Überzeugen Sie sich selbst: Einfach Handy, Smartphone oder Tablet zücken und unserer
Anleitung ( ‚Installation der News App‘ ) folgen – und schon geht’s los! -
Klicken Sie auf das obige Vorschau Bild!

Weitere Infos:
Alles auf einen Blick    -    News App Installation     -     News App FAQ

Zur Anmeldung: mobile.app.lufthansa.com mit eBase -Login

Wenn Sie diese Apps vorab testen möchten, finden Sie hier die Informationen dazu:
Diese Info ist passwortgeschützt Analog zur Anmeldung wie zum "Lufthansa Senior"

 

Scroll To Top
Scroll To Top